MotoCaddy Elektrotrolleys

Filtern
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-10%
MotoCaddy M3 GPS DHC Lithium Elektrotrolley 2021
MotoCaddy M3 GPS DHC Lithium Elektrotrolley 2021
1.129,00 € * ab 1.019,90 € *
-10%
-10%
MotoCaddy M5 GPS DHC Lithium Elektrotrolley 2021
MotoCaddy M5 GPS DHC Lithium Elektrotrolley 2021
1.349,00 € * ab 1.214,90 € *
-10%
MotoCaddy S1 Lithium Elektrotrolley 2020
MotoCaddy S1 Lithium Elektrotrolley 2020
799,00 € * ab 719,90 € *

MotoCaddy wurde im August 2004 mit dem Ziel gegründet neue Maßstäbe in Fertigung zu setzen und dabei dem Golfspieler eine hohe Zuverlässigkeit zu bieten. MotoCaddy ist der meistverkaufte Elektrotrolley in Deutschland.

Was bedeuted DHC?

Mit dem DHC (Down Hill Control) Bergabbremssystem sind alle Motocaddys, die mit dem DHC System ausgestattet sind, auch in den schwierigsten Bergabpassagen ohne Rutschgefahr navigierbar. Die moderne Steuerelektronik verhindert ein Durchdrehen der Antriebsräder auch in Schräglagen. Zusätzlich haben alle Motocaddy DHC Trolleys die 27+ Loch Batterie. Die MotoCaddy Modelle mit DHC verfügen über eine Magnetparkbremse. 

MotoCaddy S-Serie oder MotoCaddy M-Serie?

Diese Frage richtet sich zunächst nach dem Packmaß. Die MotoCaddy "M" sind etwas kleiner zusammenklappbar. Sie verfügen über einen zusätzlichen Faltmechanismus, wodurch der Trolley etwas kompakter ist als die S Modelle. Sofern Sie im Auto oder Ihrer Caddybox nur recht wenig Platz haben, oder öfters mit dem Trolley verreisen wollen, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines dieser beiden Geräte. 

Spielt das Packmaß eher eine untergeordnete Rolle, raten wir zu dem MotoCaddy S1 Modell. Diese sind dann zwar etwas größer im Packmaß, allerdings auch etwas schneller aufgebaut.

Marke MotoCaddy

MotoCaddy wurde im August 2004 mit dem Ziel gegründet neue Maßstäbe in Fertigung und Vertrieb von Elektrotrolleys zu setzen und dabei dem Golfspieler eine hohe Zuverlässigkeit bei einem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten.

Sitz von MotoCaddy ist in Stansted/England wo die Geschäftsleitung, bestehend aus einem PGA-Professional und mehreren Single-Handicappern, zusammen mit einem Team aus den verschiedensten Fachbereichen die Weichen für Design und Entwicklung von MotoCaddy stellt.

Umgesetzt werden diese Ideen von einem hochspezialisierten Fertigungsbetrieb in Fernost, der auch Teile für die Flugzeugindustrie, u.a. Airbus, fertigt.

Zuletzt angesehen