TiCad

TiCad Golftrolleys

TiCad Golftrolleys

TiCad Golftrolleys bestechen durch federnde herausnehmbare Titanachse, maximale Langlebigkeit und minimales Packmaß. TiCad Star Handtrolley - der Begründer der Titan-Klasse. TiCad Pro Handtrolley - perfekt für Professionals. TiCad Andante Handtrolley  - leistet höchsten Ansprüchen Vorschub. 

Hier gelanden Sie zu unserer TiCad Golftrolley Beratung.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
5% Neu
5% Neu
Fein satinierte Titanoberflächen, eine hochelegante Linienführung und viel Komfort im Detail - der TiCad Canto Golftrolley ist ein typischer TiCad. Gerade einmal 3,9 Kilogramm bringt der Pushtrolley auf die Waage und ist damit der leichteste dreirädrige Trolley im TiCad Portfolio. ...
UVP 1.190,00 €
1.129,00 € *
5%
Der TiCad Star Golftrolley - Die "Büroklammer" - steht für bleibende Werte und höchste Qualitätsmaßstäbe seit 20 Jahren! Die Falttechnik des TiCad Star Golftrolley ist genial einfach, das Material extrem leicht und seine großen Räder aus Titan sind einzi...
UVP 1.990,00 €
1.899,00 € *
5%
Der Ticad Andante Golftrolley liegt voll im Trend der Zeit und ist eine Alternative zwischen den traditionellen Ziehtrolleys und modernen Elektrowagen. Seine elegante Rahmenlinie und die gut proportionierten Räder machen ihn zu einer markanten Erscheinung auf dem Golfplatz. Der Ticad Andant...
UVP 1.190,00 €
1.129,00 € *
5%
Der TiCad Pro Golftrolley mit Rädern aus GFK-Material (PA 6 GF 30) ist eine sehr robuster und stabiler Golftrolley. Die Vorteile des TiCad Pro basic Golftrolley liegen in der federnden Achse, die aus Luftfahrttitan hergestellt wird und dem sehr kleinen Packmaß. Der TiCad Pro basic Gol...
UVP 1.090,00 €
1.035,00 € *

TiCad Handtrolleys im Überblick

Ausstattung/Modell TiCad Star Trolley  TiCad Pro Trolley  TiCad Andante Trolley
Falt./Steckmechanismus Faltmech. Steckmech. Steckmech.
Titanräder ja bestellbar bestellbar
Höhenverstellbare Deichsel ja nein nein
Feststellbremse nein nein ja
Transporttasche ja ja ja
Titanrahmen ja ja ja
Ledergriff ja ja ja
Packmaß 66x35x10 cm 63x30x14 cm 65x26x13 cm
Gewicht 3,6 kg 3,6 kg 4,4 kg

 

TiCad Golftrolleys - Vorteile

  • rahmenteile und fettfreie Achsen aus Titan
  • unvergängliche Oberfläche durch Satinierung
  • hochwertiger Ledergriff
  • abriebarme Vollschaumreifen
  • maximale Festigkeit und Stabilität
  • Namensgravur inklusive
  • feste und stabile Bagauflage
  • Bagfixierung durch hochwertige Zeisinge
  • leichte und einfache Handhabung

 

TiCad Manufaktur

Die TiCad GmbH & Co. KG verfügt noch über eine echte Manufaktur mit sehr hoher Fertigungstiefe. Bis zu 1.250 einzelne Arbeitsschritte und viele Mannstunden sind nötig, um einen Trolley zu fertigen, der den Namen TiCad tragen darf.

TiCad-Manufaktur

TiCad Manufaktur

Alles erfolgt in akribischer Handarbeit, nur unter Zuhilfenahme einfachster Maschinen. Und weil die Augen von Menschen genauer und ihre Hände feinfühliger sind als jede Maschine, sind die TiCads einfach eine Klasse für sich: perfekt konstruiert und gebaut.

Am Ende ist jeder TiCad ein vollendetes Unikat – enorm langlebig, kompromisslos hochwertig, funktional überlegen und absolut wertbeständig.

Perfektion bedeutet für TiCad, wirklich erstklassige, exklusiveTrolleys zu bauen, die hochwertiger, funktionaler, praktischer, langlebiger und schöner sind als alles, was der Markt zu bieten hat. Das Streben nach Vollkommenheit ist das erklärte Unternehmensziel und Leitbild von TiCad.

 

Handfertigung bei TiCad

Die ursprünglichste Art, etwas zu fertigen ist die Handarbeit.

TiCad-Handarbeit

TiCad Handarbeit

Neurowissenschaftler haben interessante Erkenntnisse darüber gewonnen, was genau passiert, wenn Menschen etwas mit ihren eigenen Händen konstruieren und herstellen. Unsere Hände stehen mit 70-80% unserer Gehirnzellen in Verbindung. Nicht umsonst "begreifen" wir Dinge oder fühlen uns von etwas "berührt". Handarbeit fördert nicht nur die Kreativität, sie etabliert vor allem eine ganz persönliche Verbindung zum Produkt. Jedes Teammitglied einer Manufaktur macht sich "sein" Produkt zu eigen. Er identifiziert sich mit ihm und wird ein Teil von ihm. Wenn man wie wir ein perfektes Produkt herstellen will, ist diese enge Bindung an das Produkt von immenser Bedeutung.

Mitarbeiter bei TiCad wollen stolz auf ihre Produkte sein und fühlen sich für sie persönlich verantwortlich – weit über den Verkauf hinaus. Mit einem TiCad erwerben Sie nicht ein lieblos in Masse gefertigtes Produkt, sondern einen Handwagen, an dem einige Menschen und positive Emotionen hängen.

 

Qualität bei TiCad

TiCad ist der Überzeugung, dass ein perfektes Produkt nur eines sein kann, das sein Besitzer gerne und mit einem gewissen Respekt gegenüber der Leistung dahinter in die Hand nimmt, weil es aus ansprechenden, wertigen und stimmig kombinierten Materialien gefertigt ist, weil es erstklassig konstruiert und verarbeitet ist, weil es im täglichen Gebrauch absolut praxistauglich ist und funktionale Mehrwerte bietet, weil es höchst langlebig und verschleißarm ist und weil es gestalterisch ein echter Augenschmaus ist.

Deswegen erfährt bei der Herstellung eines TiCads jedes noch so kleine Detail Beachtung: jeder Ledergriff wird am Stück aufgenäht, nur die perfekte Schweißnaht ist gut genug, die Steck- und Schwenkverbindungen müssen passgenau und nirgends darf zu viel Spiel vorhanden sein. Das Ergebnis ist: "A perfect Trolley".

 

TiCad Auszeichnungen

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Auszeichnungen und Preisträger der vergangenen Jahre:

TiCad-Auszeichnungen

 

Historie der Marke TiCad

1989 Das Jahr des TiCads und schon gleich wurde es ein wahrer Golf-Titan: Der erste Caddy aus Titan entstand in einer Garage, verfügte bereits über das typische TiCad-Raddesign und begründete eine völlig neue Produktkategorie – die Luxus-Trolleys.

1991 Ein Prototyp des TiCad Star wird erstmals auf der Ispo 1991 vorgestellt. Der legendäre Trolley revolutionierte den Markt. Aufgrund seiner Faltbarkeit auf Sportwagen-Kofferraumformat erhielt er den Spitznamen "Büroklammer". Ebenfalls 1991 erfolgte die Markteinführung TiCad Pro, der speziell für die großen Tourbags der Pros geeignet ist.

1992 Der TiCad Star wird mit dem Top Ten Designpreis iF Hannover ausgezeichnet.

1994 Der TiCad Pro erhält den begehrten Designpreis iF Hannover – eine der weltweit hochkarätigsten Designauszeichnungen.

1998 Der neue TiCad Liberty mit weniger als 6 kg Gesamtgewicht kommt auf den Markt und ist aus dem Stand der leichteste E-Caddy seiner Zeit. Sein Name spiegelt seine Haupteigenschaft wieder: Er befreite Golfspieler von aller Last.

2003 Auch der TiCad Liberty wird mit dem Designpreis beim iF-Design Hannover ausgezeichnet. Der TiCad Star wird als "Produkt der angewandten Kunst" im Deutschen Museum München sowie im Museum of Modern Art ausgestellt.

2004 Für die "Büroklammer" TiCad Star erhält das Unternehmen das Urheberrecht.

2005 In diesem Jahr erfolgt die Markteinführung des TiCad Goldfinger.

2006 Der TiCad Andante wird auf den Markt gebracht und der TiCad Goldfinger beweist ein goldenes Händchen und erhält seinen ersten Designpreis.

2007 Auf der Golf Europe wird der neue TiCad Earlybird erstmals vorgestellt. Noch 2007 erhält der Earlybird seinen ersten Designpreis und der Goldfinger heimst seine zweite Auszeichnung ein.

2008 Schon ein Jahr später räumt der TiCad Earlybird seinen zweiten und dritten Designpreis ab. Auch der TiCad Andante wird ausgezeichnet.

2009 Die Firma TiTec Golf und ihre Marke TiCad begehen ihr 20-jähriges Jubiläum. Nach wie vor werden sämtliche Wagen in Handarbeit gefertigt. Hochwertige Materialien, sorgfältige Handarbeit und bester Service sind die bestimmenden Werte.

2012 Ein Generationswechsel auf Gesellschafterebene und in der Geschäftsleitung findet statt. Björn Hillesheim übernimmt die Firma von Ludwig Hentschel.

2013 Der neue TiCad Tango wird auf den Markt gebracht und gewinnt den Reddot Award. Die Marke TiCad überprüft ihre Positionierung. Ein sanfter Relaunch in der Bildsprache, Textdiktion und im Corporate Design wird vollzogen. Aus der Firma TiTec Golf wird die TiCad GmbH & Co. KG.

2014 Das Erfolgsmodell TiCad Tango erscheint Anfang des Jahres auch als Classic-Variante mit satinierter Titanoberfläche, Titanrädern und vielen anderen Ausstattungsfeatures.

2015 TiCad setzt erneut einen Benchmark und bringt das neue und auf 300 Stück limitierte TiCad® Golfbag aus hochmodernen, 100% wasserdichtem Synthetikgewebe in Naturfaseroptik raus.