TaylorMade

TaylorMade Driver

TaylorMade Driver

TaylorMade Driver bei golf24. Zu den neuesten Modellen gehören TaylorMade M3 Driver, TaylorMade M4 Driver und TaylorMade M4 D-Type Driver.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
10% Neu
10% Neu
Ob Tour-Profi oder Freizeitgolfer – konstante Länge ist für alle das ultimative Performance-Ziel. Beim TaylorMade M4 Driver hat TaylorMade die revolutionäre Twist-Face-Technologie mit einem neuen Hammerhead Slot und einem verfeinerten Geocoustic-Sohlendesign kombiniert, um gerade,...
UVP 579,00 €
519,90 € *
9% Neu
9% Neu
Ob Tour-Profi oder Freizeitgolfer – konstante Länge ist für alle das ultimative Performance-Ziel. Beim TaylorMade M4 Driver hat TaylorMade die revolutionäre Twist-Face-Technologie mit einem neuen Hammerhead Slot und einem verfeinerten Geocoustic-Sohlendesign kombiniert, um gerade, ...
UVP 449,00 €
409,90 € *
9% Neu
9% Neu
Der neue M4 D-Type Driver vereint die neue Twist Face und den Hammerhead Slot mit innovativen Draw-Eigenschaften zu einem Performance-Konzept, von dem viele Golfer profitieren dürften. TaylorMade M4 D-Type Driver - Eigenschaften Twist Face Technologie Revolutionäre neue Schlagflä...
UVP 449,00 €
409,90 € *
41%
41%
TaylorMade M2 Driver - Eigenschaften Maximale Distanz und Fehlertoleranz dank Multi-Material-Konstruktion Großer Sweetspot - mit höherem Trägheitsmoment (MOI), Inverted-Cone-Technologie und überarbeitetem Speed Pocket – drei Eigenschaften, die der gesamten Schlagfläche ...
UVP 449,00 €
264,90 € *
23%
23%
Die Gewichtseigenschaften des neuen TaylorMade M1 460 bieten nach der Optimierung optimale Startbedingungen, bessere Anpassung an persönliche Anforderungen und eine höhere Fehlertoleranz. Eine entscheidende Rolle spielen hierbei die neue, weniger dichte Titanlegierung (9-1-1) und die e...
UVP 579,00 €
448,00 € *
22%
22%
Der TaylorMade M2 Driver schafft es, den Spuren des Vorgängermodells folgend, wieder einmal neue Maßstäbe in puncto Design und technischem Detail zu setzen. Dem Entwicklungsteam ist es gelungen, mit einer neuen Multi-Material-Konstruktion und wegweisender Formgebung Schlagweite u...
UVP 449,00 €
349,90 € *
43%
Mit dem TaylorMade M1 präsentiert TaylorMade einen brandneuen Driver, der in Punkto Länge, Kontrolle und Gefühl für einen außerordentlichen Durchbruch sorgt. Hergestellt aus einer Multi-Material-Konstruktion (M steht für Multi-Material), bestehend aus einer ultrale...
UVP 599,00 €
339,90 € *
45%
TaylorMade AeroBurner Driver ist für leichte Spielbarkeit, Fehlerverzeihung und vor allen extreme Geschwindigkeit entwickelt. TaylorMade AeroBurner Driver - Eigenschaften Weiterentwickeltes aerodynamisches 460cc-Design mit runderem Toe-Bereich, erhöhter mittiger Krone, sanfterem Verlau...
UVP 329,00 €
179,90 € *
58%
Der TaylorMade R15 Driver richtet sich vor allem an Spieler, die auf der Suche nach maximaler Leistungsstärke und einer unfassbar guten Gesamtperformance sind. TaylorMade R15 460 Driver - Eigenschaften Niedriger, weiter nach vorn verlagerter Schwerpunkt für höhere Steigungswinkel ...
UVP 479,00 €
199,90 € *
44%
Der JetSpeed Driver von TaylorMade vereint Spielkomfort und Eleganz und hebt Ihr Golfspiel auf eine neue Ebene. Der Schlägerkopf besteht aus klassischen, sowie neuen Elementen. Selbstverständlich können Sie auch bei der JetSpeed Serie den Driver dank des verstellbaren Hosels indivi...
UVP 269,00 €
149,90 € *

Unterschiede zwischen dem TaylorMade M1 Driver und dem TaylorMade M2 Driver

Der Unterschied Zwischen dem Taylormade M1 und M2 Drivern liegt größten teils in der verteilung der Gewichte.

Der M1 Driver, besitzt 2 verstellbare Gewichte.

  • Das Gewicht, welches sich parallel zur Schlagfläche verstellen lässt, verstärken/verringern den Draw bzw. Fade effekt.
  • Das Gewicht, welches sich im rechten Winkel zur Schlagfläche verstellen lässt, beeinflusst den Starwinkel und den Spin des Balles. Die Speed Pocket Technologie versteckt sich bei dem M1 Driver in der Laufschiene des Fade/Draw Gewichtes. 

Der M2 Driver hat im Vergleich zum M1 Driver ein Gewicht, welches sich tief hinten an der Sole des Kopfes befindet und eine Speed Pocked, welche drei mal so flexibel ist wie die des Vorgängermodells. Zusammen erhöhen diese Komponenten das Trägheitsmoment des Drivers ohne auf einen tiefen CG, eine stabile Flugbahn und die aerodynamische Performance verzichten zu müssen.

TaylorMade Driver 2016

  • TaylorMade M2 Driver
  • TaylorMade M1 Driver
  • TaylorMade M1 430 Driver