Eisen

Eisen

Eisen sind mit die am meisten verwendeteten Schläger im Golfsport. Es gibt 9 verschiedene Eisen; Eisen 1 bis Eisen 9. Die Eisen unterscheiden sich in ihrer Schaftlänge und im Loft (Das Eisen 1 hat am wenigsten Loft und den längsten Schaft während das Eisen 9 am meisten Loft und den Kürzesten Schaft hat). Um so niedriger die Zahl des Eisens, um so weiter kann der Ball geschlagen werden. 

Eisen sind die Schläger die dafür benutzt werden um Annäherungen zu spielen. Sie werden normalerweise bei Entfernungen zwischen 80 und 200 Metern verwendet. 

Lange Eisen sind teilweise sehr schwer zu spielen wegen ihrer niedrigen Fehlerverzeihung. Das Eisen 1 ist sogar so schwer zu spielen, dass die generelle Produktion eigestellt wurde. Da es manchen Spielern nicht gelingt ein Eisen 2, 3 oder 4 konstant gut zu spielen, wurden Driving Irons (auch bekannt als "Utilities") und Hybride entworfen. Diese erleichtern das Spielen von längeren Eisen.


Relevante Links: