Grün

Grün

Das Grün ist die am kürzesten gemähte Fläche auf dem Golfplatz. Das Loch findet sich auf dem Grün und der Ball wird zum einlochen geputtet. 

Der Schläger der auf dem Grün verwendet wird ist bekannt als Putter. Auf dem Grün soll der Ball so wenig wie möglich fliegen und so viel wie möglich rollen um die beste Kontrolle zu garantieren. 

Ein Grün ist selten glatt, es finden sich häufing sehr ondulierte Grüns wo die Rollbahn des Balls genau gelesen werden muss, damit er eingelocht werden kann.

Beim anspielen des Grüns passiert es häufig, dass sich eine Pitchmarke wiederfindet. Diese entsteht wenn der Ball in das Grün einschlägt und den Rasen durch Druck und Backspin aufreißt. Diese gehören sich laut Etikette mit Hilfe einer Pitchgabel auzubessern. 


Relevante Links: